Sie sind nicht angemeldet.

Hexo

MetalStage

  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 556

Wohnort: Daheim

Beruf: Certified Mechanical Technician (CMT)

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Mai 2012, 12:34

Manowar - The Lord Of Steel - Juni 2012

MANOWAR geben digitale Veröffentlichung ihres neuen Albums für 16. Juni 2012 bekannt
Das neue MANOWAR Studioalbum, The Lord Of Steel, wird zuerst am 16. Juni 2012 weltweit exklusiv auf iTunes und im bandeigenen Online-Shop, The Kingdom Of Steel (www.thekingdomofsteel.com) digital veröffentlicht.

Am selben Tag veröffentlicht Metal Hammer UK eine spezielle ‘Steel Edition’ des Metal Hammer Hefts Nr. 233, inklusive der CD und einer digitalen Kopie des Albums.
The Lord Of Steel lodert mit purer Kraft, ungezähmter Energie und einem Sound, so roh und wild wie eine Naturgewalt. Songtitel wie Annihilation und Hail, Kill And Die! geben den Ton an für ein Album das voller Überraschungen ist.

Im Gegensatz zu Gods Of War (veröffentlicht 2007) ist das neue Album kein Konzeptalbum; jedoch erzählt jeder Song eine andere Geschichte, die MANOWARs Vision von Gerechtigkeit, Ehre und allem was MANOWAR Fans kennen und lieben, vereint.
MANOWAR Fans sollen damit rechnen, dass "ihnen die Köpfe völlig weggeblasen werden", sagte MANOWAR Bassist Joey DeMaio kürzlich in einem Interview, und erklärte, dass sich "...in diesem Album alles um Brutalität und rohe Kraft dreht!"
Das Album wird in den legendären Wisseloord Studios durch die langjährigen Partner, Toningenieur Ronald Prent und die zweifache Grammy-Gewinnerin Mastering Ingenieurin Darcy Proper fertiggestellt.

Bekannt für ihre Abenteuerlust und dafür, nie die gleiche Art von Album zweimal hintereinander zu veröffentlichen, haben MANOWAR dieses Mal die Welt der Action-Helden und ihrer Geschichten betreten, und ihren ersten Song speziell für einen Hollywood-Film geschrieben (El Gringo) und einen anderen, Expendable, inspiriert von Sylvester Stallones Action-Film Franchise 'The Expendables'.

Die Band gab kürzlich bekannt das El Gringo der Titelsong zu dem Action Western EL GRINGO ist, mit Scott Adkins ('Expendables 2', 'Das Bourne Ultimatum') und Christian Slater in den Hauptrollen und produziert von After Dark Films ("An American Haunting") und Joel Silvers ("Matrix", "Lethal Weapon”) Dark Castle Home Entertainment.
Hier geht es zum Trailer des Action-Western EL GRINGO mit Ausschnitten aus dem gleichnamigen, neuen MANOWAR Song: http://youtu.be/cfaOoABkQW4

Eine Vorschau in den Song ‘El Gringo’ gibt es hier: http://youtu.be/2JOqDxJ5trY


Eine Vorschau in den Song ‘Expendable’ gibt es hier: http://youtu.be/koNYpiwHjHY


"Wir hatten über ein Konzept-Album gesprochen, aber dann wurden wir inspiriert in eine andere Richtung zu gehen. Dies ist, wo wir derzeit stehen" erklärte Joey DeMaio. "Ich habe nach den besten Mikrofonen und nach den besten Pre-Amps für die Gitarren geforscht. Der Bass-Sound kann dem Tod selbst trotzen. Wir haben auch eine Menge Arbeit in die Drums investiert, um Donnie Raum zu geben sich auszustrecken. Und Eric wird einfach ´bigger than life’ klingen, wie immer."
MANOWAR bereit sind, ihr neues Album in einer den Kings Of Metal würdigen Weise zu feiern, mit Headliner-Auftritten bei Open-Air Sommer-Festivals quer durch Europa.
Bestätigte MANOWAR Headliner Auftritte:

Sa, 16. Juni 2012 - Ost Fest - Bukarest, Rumänien
Do, 21. Juni 2012 - Gods Of Metal - Mailand, Italien
Fr, 6. Juli 2012 - Getaway Rock Festival - Gävle, Schweden
Mo, 9. Juli 2012 – Dortmunder Music Week – Dortmund, Deutschland

Release:
Digitale Vor-Veröffentlichung: 16.6.2012 auf iTunes und www.thekingdomofsteel.com
Metal Hammer UK Steel Edition: 16.6.2012


########################################################

Das oben ist der Originaltext aus der MCM Newsletter vom 11.05.2012.
Ich war mal so frei und hab einfach den Text kopiert :-)

Gruß Hexo
Stupid As A Stupid Does

Folge uns auf Twitter

Methusalix

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Wohnort: Duisburg

Beruf: PLE

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juli 2012, 11:48

Ich häng mich einfach mal hier mit rein,

habe ich gerade zufällig gefunden, weiß nicht was ich davon halten soll ?(

http://www.metal-hammer.de/news/meldunge…m-soldiers.html
Meine Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen nur der Erheiterung der Allgemeinheit.

Hexo

MetalStage

  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 556

Wohnort: Daheim

Beruf: Certified Mechanical Technician (CMT)

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juli 2012, 12:19

Was man davon halten soll? Gute Frage.
Manowar haben schon immer große Reden geschwungen.
Zum neuen Album kann ich nur so viel sagen:

Es ist mal wieder eine Manowarscheibe im alten Style.
Gute Beats, gute Riffs, hier und da mal ein gutes Solo... nur leider ist, meiner Meinung nach, die Produktion der Scheibe mal wieder nix geworden.
Der Bass ist oft zu Dominant. Zusätzlich finde ich das Schreddern vom Bass mal gut aber nicht durchgehen. Das lenkt zu viel vom eigentlichen Song ab. Eric klingt ein wenig zu Schwach. Die Drums sind gut nur stehen zu weit im Hintergrund und die Guitarre ist teils vom Bass her, runtergespielt.
Die Texte sind Manowartypisch. Meine Frau konnte nach dem zweiten mal durchhören das Album schon mitsingen :-)
Ansonsten: Es macht Spaß zu zu hören, jetzt auch nichts wirklich besonders aber es mal wieder ein Metalalbum von Manowar.

Wenn ich Punkte vergeben würde, würde ich 6/10 Punkten vergeben.
Stupid As A Stupid Does

Folge uns auf Twitter